loading page
This Website needs Javascript to work properly. Please activate Javascript on your browser.

Das Menü der Extraklasse. Ein Abend mit 10 Spitzenköchen Berlins genießen.

Am Freitag, den 20. Oktober, servierten 10 Berliner Küchenchefs bei der Food Clash Canteen TellerSchau Kostproben ihrer neuen Speisekarte. Diese exklusive Vorschau auf spannende und neue Herbstkreationen wurde von Mastercard Priceless Berlin präsentiert und bot die Möglichkeit, dass Gastronomen und Köche vorab ihre Gerichte von Gästen probieren lassen konnten und die Gäste wiederum ein einzigartiges Kulinarikerlebnis erhielten. Gastgeber des Abends war Naturwein-Experte Holger Schwarz von der Weinhandlung Viniculture. Und da es sich quasi um eine kulinarische Sneak Peak handelte, wurde beim Menü noch nicht viel verraten.

Unter den Köchen waren wieder die bereits Berlin-Food-Week-bekannten-Gesichter – und dennoch Neulinge in der Restaurantszene – Kristof Mulack und Martin Müller von TISK Speisekneipe dabei. Außerdem konnten wir mit Sternekoch Alexander Koppe vom Skykitchen einen Chefkoch gewinnen, der das erste Mal bei der Berlin Food Week mitmachte. Auch Björn Swanson vom Golvet war frisch mit dabei. Alt bekannt und immer mit ausgezeichneter Küche überzeugte auch wieder Matthias Gleiß vom VOLT. Neue Gesichter sind ebenso Christopher Kümper vom Schwein und Steven Zeidler vom Bricole. Und weil es ein Abend der Extraklasse war, gab es mehr Gänge als üblich und so gaben auch noch Jörg Frankenhäuser und David Schubert vom Restaurant kochZimmer, Florian Glauert vom Duke und Nicholas Hahn vom Restaurant am Steinplatz einen Einblick in ihre neuen Menüs. Das Dessert am Abend servierten Kai Michels & Lucie Friedrich von der Pâtisserie JUBEL. Es wartete also ein spannendes Menü mit einer interessanten Getränkebegleitung auf alle Gäste.

Das Menü des Abends

Gastgeber: Holger Schwarz, Viniculture

Wein: 2016 Sauvignon blanc „Reflexion“ Johannes Zillinger, Weinviertel (demeter)

Gang 1
Gurkensalat
Kristof Mulack & Martin Müller, TISK Speisekneipe

Gang 2
Jakobsmuschel
Alexander Koppe, Skykitchen

Wein: 2016 Riesling „ohne zugesetzten Schwefel“ Bianka & Daniel Schmitt, Rheinhessen (demeter)

Gang 3
Maräne
Björn Swanson, Golvet

Gang 4
Blutwurst
Matthias Gleiß, VOLT

Wein: 2016 Scheurebe trocken „Ungstein“, Jan Eymael, Weingut Pfeffingen, Pfalz

Gang 5
Ente
Christopher Kümper

Gang 6
Kürbis
Steven Zeidler, Bricole

Wein: 2015 Tempranillo „Sietejuntos“ Ismael Gozalo, Rueda (Bio)

Gang 7
Kaninchen
Jörg Frankenhäuser & David Schubert , Restaurant kochZIMMER

Gang 8
Müritz Lamm
Florian Glauert, Duke

Wein: 2011 Philipp Cuntz (Grünfränkisch) Beerenauslese Klaus Scheu, Pfalz

Gang 9
Ziegenmilch
Nicholas Hahn, Restaurant am Steinplatz

Dessert
Quitte
Kai Michels & Lucie Friedrich, JUBEL Pâtisserie

Als süßen Abschluss gab es Pralinen von Daniel Budde, Candide:
Yuzu, Mandelkrokant
Kostprobe zur neuen Kollektion, die nach der Berlin Food Week startete.

Das Menü wurde auf Geschirr von Rosenthal Junto serviert. 
Gemeinsam essen, genießen und das Leben feiern – die neue Rosenthal-Form Junto verbindet auf innovative wie spielerische Weise Menschen und ihre Liebe für gutes Essen aus aller Welt. Subtil verschmelzen feines Porzellan, sinnliche Keramik und warmes Holz miteinander und erlauben eine ungeahnte Zahl an Kombinationen für jede Esskultur. Unverkennbar ist die Leidenschaft für sensible Details und der natürliche, handwerkliche Look aus gedämpften Farben und organischen Formen. Eine Vielzahl an Schälchen transportiert den Trend, verschiedenste Gerichte in Szene zu setzen und mit Menschen, die wir mögen, zu teilen.

tellerschau_VA_FB.001