loading page
This Website needs Javascript to work properly. Please activate Javascript on your browser.
Programm

GOOD FOOD MARKET

Der Markt für alle Fitness- und Food-Fans


Im BIKINI BERLIN dreht sich alles rund um die Themen gesunde Ernährung und aktiver Lebensstil – hier rufen Aussteller und Akteure zum Probieren und Mitmachen auf.

Gesundes Essen, innovative Ernährungskonzepte und ein aktiver Lebensstil gehören ebenso zur Berlin Food Week, wie auch Messer, Gabel und Löffel. Erstmalig findet nun der Good Food Market am 21. Oktober im BIKINI BERLIN statt. Direkt am Zoologischen Garten gelegen präsentieren sich auf dem Marktplatz der Concept Mall über 30 Manufakturen, Start-ups und Marken. Von A wie Algen über K wie Kräuter-Shots bis zu Z wie Zubereitungsmethoden ohne Zucker.

Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein: Wie wäre es mit Superfood-Bowls von Beets & Roots, Poké von Sons of Mana oder persischen Köstlichkeiten von Noush?

Zu einem gesunden Lifestyle gehört selbstverständlich nicht nur gesunde Ernährung, aus diesem Grund wird das Programm des Good Food Markets um eine Fitness Area ergänzt, in der Yoga- und Fitness-Expertin Tina Schütze zum Mitmachen aufruft sowie einen Workshop- und Tastingbereich erweitert. Interessierte für die Workshops können sich hier vorab online anmelden (Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro) oder einfach zuschauen und Tipps, Tricks und Inspiration mit nach Hause nehmen.

Mit dabei sind AzadaBeets & Roots / Berlin Organics / Bone Brox / Clif Bar / Eat Natural / Femna / Forever YangKeiko / Kinky Kookies / Kochhaus / LA Cold Press UGNouri / Noush / Prana-AyurvedaRaw BiteRosenthal/  Seedheart / Simplyketo / Sons of Mana / Tsampa / Tscha / Ylumi / Whapow / Wholey 

Brot für die Welt / Wilde Blaubeeren / Kalifornische Trockenpflaumen / Mein Treptow Köpenick

Eintritt frei

bite-3 Kopie bite-5

© Franz Brück

Die Workshops


Gute Laune mit Curry | Happy Healthy Steffi | 10 – 11 Uhr
Von Kopf bis Bauch glücklich macht uns die Ernährungsberaterin Stefanie Wilhelm mit Erkenntnissen zum Zusammenhang zwischen Essen und Emotion und leckerem veganem Essen, das gute Laune bringt.


Ach du süße Neune ! Fructopia | 11.30 – 12.30 Uhr
Zucker ist das neue Rauchen, oder?. Welche Alternativen es gibt, was dran ist an der Angst vorm Zucker und wie auch Schleckermäuler auf ihre Kosten kommen, erfahren wir in diesem sweeten Hands-on Workshop.


Stop the Beef! | Der vegetarische Metzger | 13 – 14 Uhr
Fleisch-Ersatz genießen ohne auch nur einen Tropfen Blut genießen – unter diesem Motto lädt das Team von Der vegetarische Metzger zum Tasting exklusiver veganer und vegetarischer Köstlichkeiten.


Clean Eating mit Amazin Prunes | Hannah Frey | 14.30 – 15.30 Uhr
Wer versucht auf Industriezucker zu verzichten, braucht dennoch ab und an etwas für den süßen Zahn. Wie die kalifornischen Trockenpflaumen “Amazin Prunes” ganz natürlich Süße ins Spiel bringen zeigt uns Hannah Frey.

Wilde wandlungsfähige Blaubeeren | Kochhelden.tv | 16 – 17 Uhr
Mitmachen und Genießen ausdrücklich erwünscht! Wilde Blaubeeren bringen bei Jens Glatz Süße in Spiel und Speise und überzeugen auch in herzhaften Gerichten mit ursprünglich, fruchtig und aromatischem Geschmack.


Nut Milk Workshop | LA Cold Press | 17.30 – 18.30 Uhr
Hier wird’s hip! LA Cold Press versorgt Berlin mit kaltgepressten Säften, Infused Water, Smoothies – und Milch. Letzteres wird aus verschiedenen Nüssen hergestellt – warum das Sinn macht und natürlich auch geschmacklich überzeugt? Finden wir es heraus.


Die Welt der Algen | Kulau | 19 – 20 Uhr
Kulau gibt im Algenworkshop Einblick über die verschiedenen Algenarten, welche Nährstoffe sie bereithalten und warum die Algenproduktion und -ernte so nachhaltig für unsere Umwelt ist. Probiert und inspiriert wird natürlich auch.


Agrilution
Der intelligente Gewächsschrank für Zuhause feiert Premiere! Kräuter, Gemüse und Salate können so, selbst ohne grünen Daumen, selbst gezogen werden. Das Gerät sorgt für optimale Bewässerung, Temperatur und Beleuchtung. In bester Foodie-Atmosphäre lässt sich der plantCube auf der Berlin Food Week erstmals live erleben.