loading page
This Website needs Javascript to work properly. Please activate Javascript on your browser.
Programm

HOUSE OF FOOD

Entdecken, Schmecken und Kaufen im BIKINI Berlin – Freitag und Samstag


Dieses Jahr zieht das House of Food am 21. und 22.9. ins BIKINI BERLIN am Bahnhof Zoo. Der Eintritt ist frei.

Das House of Food ist der Marktplatz für 60 spannende und innovative Food-Konzepte. Start-ups präsentieren ihre neuesten Produkte und Partner wie Fissler, HelloFresh, Arzberg, Honest Tea und Forum moderne Landwirtschaft sind vor Ort und laden zum Ausprobieren ein. Dieses Jahr können die neuen Foodtrends in der Concept-Mall Bikini Berlin direkt am Zoo entdeckt, gekostet und gekauft werden. Nicht nur der Eintritt ist frei, es wird auch erstmalig einen attraktiven Outdoorbereich auf dem Dach der Mall geben. Das House of Food ist am Freitag und Samstag (21. und 22.9.) geöffnet.

Unser Länderpartner USA präsentiert Kulinarisches aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten mit Alaska Seafood, Süßkartoffeln aus North Carolina und kalifornischen Trockenpflaumen. Und auch Weinliebhaber kommen am Stand von Dark Horse mit ihren kalifornischen Weinen nicht zu kurz. Wer schon an der amerikanischen Ostküste war, der weiß es geht nichts über ein Sandwich mit Hummer. Weit reisen muss man dieses Jahr nicht, denn in Kooperation mit Spreegold und Foodexport servieren wir die klassischen und beliebten Lobster Rolls direkt im Bikini Berlin.

Wer dann noch nicht genug verköstigt hat, findet im Kantini Berlin, dem vielseitigen Food-Court vom Bikini Berlin, weitere Specials zur diesjährigen Berlin Food Week und lässt den Tag bei Poke Bowl, Pasta und Falafel ausklingen.