loading page
This Website needs Javascript to work properly. Please activate Javascript on your browser.
Programm HOUSE OF FOOD

Workshops im House of Food


Es heißt: Ran an den Herd und Action! Bei unseren Workshops kann gelernt und ausprobiert werden.

In 13 Kochworkshops wird live gebacken und gekocht – Wissbegierige Hobbyköche können bekannten Gesichtern wie Cynthia Barcomi und Sophia Hoffmann beim Arbeiten zuschauen, das Gelernte anwenden und sich diverse nützliche Tricks und hilfreiche Handgriffe abgucken – das ist in der Workshop-Küche von Miele möglich. Im Gespräch mit den Workshopleitern gibt es zudem Informationen zu Zutaten und Techniken.

Und auch die kleinen Feinschmecker kommen nicht zu kurz. Zwei unserer Workshops richten sich explizit an Kinder. Die Workshops finden am 14. und 15. Oktober ganztägig statt. Mitmachen kann jeder, der sich ein Workshop-Ticket bei unserem Partner Eventbrite kauft. Das Workshop-Ticket berechtigt auch zum Eintritt in das House of Food.

_MG_6879

House of Food Actionkueche – Berlin Food Week 2016


SAMSTAG, 14. Oktober 2017

Das Geheimnis des Sauerteigs
Florian Domberger
12.00 – 13.00 Uhr
In der Bäckerei Domberger in Moabit wird Qualität groß geschrieben und Kunden können Einblicke in die Herstellung bekommen. Wer aber jetzt lieber wissen will, was ein gutes Sauerteigbrot ausmacht und vor allem wie man es selber macht, sollte sich unseren Workshop im House of Food nicht entgehen lassen. Der Quereinsteiger Florian Domberger wird die Teilnehmer in die Geheimnisse des Backens einweihen. In dem Workshop im House of Food zeigt der Quereinsteiger was ein gutes Sauerteigbrot ausmacht.


Wie kommt die Wurst in den Hot Dog
BEST BEEF Fleischerei
13.30 – 14.30 Uhr

Auch für die kleinen Gäste der Berlin Food Week ist Platz in unserer Workshop-Küche. Eines der Lieblingsgerichte von Kindern? Das ist wohl ganz klar der Hot Dog. Sie sind super lecker, schnell gemacht und noch viel schneller wieder verputzt. Doch, wie kommt die Wurst in den Hot Dog? Thomas Nelkner und Heiko Hentschel wissen, wie der Hot Dog entsteht, denn sie sind seit vielen Jahren Fleischermeister bei der BEST BEEF Fleischerei. Zusammen mit den Kindern gehen sie der Sache auf den Grund. Dabei werden Hot Dog Würste hergestellt, Hot Dogs dekoriert und gegessen. Hier geht es also um die Wurst!


Cookies – meine besten Cookie-Rezepte
Cynthia Barcomi
15.00 – 16.00 Uhr

Alle Naschkatzen aufgepasst, auch in diesem Jahr ist Cynthia Barcomi wieder mit einem Workshop dabei! Cynthia Barcomi ist bekannt für ihre tollen Backkünste. Backen ist schließlich ihre Leidenschaft, der sie sich voll und ganz gewidmet hat, von ihren eigenen Cafés bis hin zu Büchern. In ihrem Workshop offenbart sie die Geheimnisse ihrer liebsten Cookies. Zusammen mit den Teilnehmern backt sie zwei verschiedene Cookie-Sorten, die durch individuelle Zutaten zum ultimativen Lieblingskeks werden. Sie verrät ihre kleinen Tipps und Tricks, die beim Backen helfen und ihre Cookies so unwiderstehlich lecker machen.


Varianten der Eichsfelder Wurst
Martin Röhrig, Eichsfelder Wurst
16.30 – 17.30 Uhr

In diesem Tasting-Workshop unseres Gastlandes Thüringen können alle Interessierten lernen, was das Besondere der Eichsfelder Wurst ist. Sensorisch wird bei der Verkostung aufgezeigt, welche unterschiedlichen Auswirkungen die Dicke der Wurst und der Darm haben. Darüber hinaus wird beim Tasting großer Wert auf die Vermittlung des traditionellen Herstellungsprozesses, wie der schlachtwarmen Verarbeitung, gelegt. Welche Kriterien muss ein Schwein erfüllen, was hat es mit der Hausschlachtung auf sich, welche Teile werden zu welcher Wurst verarbeitet, welche Gewürze kommen zum Einsatz, was ist bei der Lufttrocknung zu beachten und welche kulturelle Besonderheiten zeichnen die Eichsfelder Wurst aus.


Rum & Käse Tasting
Fritz Blomeyer & German Rum Festival
18.00 – 19.00 Uhr

Am frühen Abend erwartet unsere Workshopteilnehmer ein besonderes Highlight. Rum-Kenner Charles Ghattas vom parallel stattfindenden German Rum Festival wird mit Fritz-Lloyd Blomeyer von Blomeyers Käse ein Rum-Käse-Tasting präsentieren, bei dem die – auf den ersten Blick – sehr ungewöhnliche Kombination die Geschmacksnerven der Teilnehmer fordert. Welcher Käse passt zu welchem Rum? Welcher Rum zu welchem Käse? Eines ist sicher: Rum und Käse ist kein Käse!


Tapas-Kunstwerke aus Castilla y León
Tapas-Künstler aus Castilla y León
19.30 – 20.30 Uhr
Normalerweise kreieren die Tapas-Spezialisten Kastiliens und Leons ihre außergewöhnlichen Kunstwerke hinter verschlossenen Küchentüren der besten Restaurants in Valladolid. Speziell für die Berlin Food Week kommen sie aber nach Berlin und zeigen, dass Tapas deutlich mehr als Serrano-Schinken und Käsewürfel sind. Schon mal “Obama im Weißen Haus” probiert? Genüsslich eine Zigarre verspeist oder an Zeitungspapier geknabbert? Das ist kein Witz, sondern höchstes kulinarisches Niveau, wenn es um Tapaskunst aus Kastilien und Leon geht. Die Köchin Laura Di Mauro zeigt, wie die innovativen Minigerichte auf den Teller kommen und laden gepaart mit Weinen aus der Region Castilla y León zu einer einzigartigen Verkostung ein.


TrinkVergnügen mit Mit Vergnügen
Mit Vergnügen
21.00 – 22.00 Uhr

Mit Vergnügen sagt von sich, dass sie zwar keine Cocktailprofis sind, aber gerne mal mit Spirituosen, Likören, Sirup und Co. experimentieren. Freitags ist bei Mit Vergnügen Happy Hour und auf der Karte stehen Drinks wie der Kotti d’Azur, der Rosé Spritz oder die Neue Berliner Weisse. Bei ihrem vergnügten Cocktail-Workshop mixen sie gemeinsam zwei TrinkVergnügen-Classics und kreieren zusammen einen neuen Drink – saisonal, bunt und einfach lecker. Cheers, Prost und bis bald, sagt das Team.

SONNTAG, 15. Oktober 2017

Auf die Pizza fertig los!
Luisa kocht
12.00 – 13.00 Uhr

Dieser allseits beliebte, italienische Klassiker lässt Kinderherzen höher schlagen! “Ob mit Käse, Schinken oder Speck jedes Kind isst sie dir weg” – Ja, Pizza ist sehr begehrt. Pizza backen ist jedoch nicht leicht, denn für die perfekte Pizza braucht man den perfekten Teig. Wie man diesen herstellt zeigt Luisa, Expertin auf dem Gebiet “italienische Küche”. Luisa nimmt die Kinder an die Hand und offenbart ihre kleinen Tipps und Tricks, mit welchen in wenigen Schritten der Teig gelingt. Die Kinder lernen wie man Pizzateig herstellt, es werden Pizzen gebacken und die Workshopteilnehmer können sogar ihren eigenen Teig mit nach Hause nehmen.


Fischers Witze
Jürgen Bemmerl & Udo Ehrhardt
13.30 – 14.30 Uhr
Treptow-Köpenick präsentiert sich vital und erfrischend. Junge, kreative Gastronomen setzen mit regionalen Zutaten neue Akzente und beweisen ihre Verbundenheit zum beliebten Bezirk. Jürgen Bemmerl, vormals Küchenchef des Hotels Adlon und heute Küchenkapitän der Gode Wind tritt in unserer witzigen Kochshow gegen Udo Ehrhardt an, der im pier36eins den Kochlöffel schwingt. Die Show wird dabei von einem prominenten Ehrengast moderiert. Bewerbt euch vor Ort als Sous Chef und bringt die Töpfe zum Kochen. Ihr habt nur 60 Minuten Zeit um das Publikum mit euren saisonalen Tastings zu überzeugen.


Zero Waste Cooking
Sophia Hoffmann & Rike Schindler
15.00 – 16.00 Uhr
Noch nie hat Zero Waste so viel Spaß gemacht! Die veganen Köchinnen Rike Schindler und Sophia Hoffmann sind ein eingespieltes Team, das schon oft gemeinsam am Herd gestanden hat. Gemeinsam hosten sie in Berlin den veganen Pop-up-Breakfast-Club „House of Happa“. In ihrem Workshop zeigen sie, wie man aus geretteten Lebensmitteln leckere pflanzliche Gerichte zubereiten kann. Mit praktischen Tricks und Kniffen zaubern sie aus welken Resten und altem Brot köstliche Speisen. Ein Event das die Kreativität anregt und Lust macht auf nachhaltiges Kochen und tierfreies Genießen! Happy Happa!


Alchemie mit Koji
mimi ferments
16.30 – 17.30 Uhr
In Japan wird aus Reis Sake und aus Sojabohnen Sojasauce gebraut. Für die geschmackliche Umwandlung ist ein kleiner Mikroorganismus Namens Koji essentiell, der aus flach schmeckenden Rohstoffen komplexe Geschmackserlebnisse hervorzaubert. Bei diesem Workshop werdet ihr von Markus Shimizu von mimi ferments erfahren, was Koji genau ist, was es kann und wie es verwendet wird. Neben allerlei Kostproben werdet ihr euer eigenes Shio-Koji herstellen, einer Marinade, mit der ihr zu Hause eure Gerichte verfeinern könnt.


Meal Prepping
Thermomix
18.00 – 19.00 Uhr
Ob für die Mittagspause, den Snack nach dem Sport, oder das Abendessen nach einem langen Arbeitstag – es könnte so einfach sein, wenn es schon vorbereitet wäre. Mit diesem Workshop von Thermomix wird Abhilfe geschafft: Zwei Profis zeigen wie einfach und schnell Meal Prepping geht, worauf man achten sollte und welche Gerichte besonders geeignet dafür sind.
Gemeinsam werden die Teilnehmer Meal Prepping Gerichte zubereiten und natürlich mitnehmen. Von Couscous-Salaten bis Quiches und Hähnchen-Pilaw. Nach diesem Workshop, heiß es Adé Frust am Mittagstisch und Hallo Vorfreude auf die gesunde Mittagsbox! Vorbereitung ist eben alles, so auch beim Meal Prepping, also freut euch auf die zukünftigen Mittagspausen!


Zeitgemäß Trinken und Essen
Thomas Henry & Patrick Thiele und Phum Sila-Trakoon
19.30 – 20.30 Uhr
Zeitgemäßes Trinken und Essen ist Teil von Berlins DNA. Das Erstellen neuer Geschmackskombinationen steht im Mittelpunkt von Köchen und auch Barkeepern. Das Rekonstruieren von Zutaten und sie in zeitgemäße Rezepturen zur übersetzen, ist die heutige Herausforderung bei der Menügestaltung. Essen und Gewürze passen am besten zusammen, wenn sie so genannte „Kern-Aromen“ teilen. Mit Experten in den besagten Feldern hat Thomas Henry auf der Spur der „Kern-Aromen“ ein Foodpairing-Menü geschaffen, das klassische Longdrinks und moderne Gerichte umfasst.