Berlin: Tiffin – Echtes indisches Soulfood

12. Oktober, 18:3022:00

Tiffin steht für die Art von Soulfood, mit dem das Gründerduo Sachin und Suleman aufgewachsen ist und das man überall in Indiens heimischen Küchen findet. Ihre Gerichte bereiten sie stets mit dem Gedanken an ihre Mütter zu. Inspiriert wurden sie von der legendären, selbständigen Mumbai Dabbawala Association, die jeden Werktag Tiffin-Träger mit hausgemachten Mahlzeiten ausliefert. Ein Workshop, der in die Aromenvielfalt Indiens entführt.

Lade Veranstaltungen

In diesem Workshop zeigt dir Suleman vom Tiffin, wie authentische indische Küche geht. Du lernst, auf welche Gewürze es wirklich ankommt und welche Garmethoden es gibt. Du erlebst, dass die indische Küche vor allem durch ihre riesige Aromenvielfalt besticht.

Gemeinsam gekocht werden Courgette Sabzi, Beetroot Raita, Kadhai Paneer, ein grünes Chutney und der perfekte Safran-Reis.
Ein weiteres Highlight ist der Signature Dish, den die Teilnehmenden gemeinsam als Hauptgang verkosten: Reshmi Murgh, Hähnchenschenkel, die 24 Stunden in einem würzigen Joghurt mariniert und langsam mit verschiedenen Gewürzen und Bockshornkleeblättern gegart werden.

Tickets gibt es hier im Vorverkauf.
Preis: 79,00€ zzgl. Ticketgebühren
Inkl. Menü, Wasser, Aperitif und alkoholfreier Getränkebegleitung von Kolonne Null.
Tiffin bringt als Weinbegleitung folgende Weine mit:
Rendezvous, Lise et Bertrand Jousset
Lapin Blanc, la franchaie
Wenn Ihr jeweils ein Glas davon zum Essen trinken möchtet, bringt bitte 15,00 € bar und passend mit und zahlt es direkt vor Ort. Wir können nicht wechseln.

Im Ticketpreis enthalten ist eine aktuelle Ausgabe unseres Medienpartners Esspress.

Der Workshop wird in Englisch gehalten, Suleman versteht aber Deutsch für Rückfragen.

Das interaktive Menü
Vorspeise
Courgette Sabzi | Gebratene Zucchini mit Gewürzen

Hauptgänge
Kadai Paneer | Paneer (Indischer Hüttenkäse) gekocht in Cashew-Tomaten-Soße
Reshmi Murgh | Hähnchenschenkel ohne Knochen

Beilagen
Black Dal | Schwarze Linsen mit Butter und Sahne, gekocht auf kleiner Flamme für einen einzigartigen Geschmack
Beetroot Pachadi | Joghurt-Dip mit Roter Bete, Curryblättern, Kreuzkümmel und Kurkuma
Achaar | Hausgemachte Mango-Pickles
Zafrani Pulao | Heirloom-Basmati-Reis, verfeinert mit Safran

Dessert
Gajar Halwa | Geraspelte Möhren, gekocht mit Milch, geklärte Butter, Pistazien und Mandeln

Snacks
Papad & grünes Chutney
Khatta meetha

Auf Wunsch servieren wir auch alkoholfreien Wein:
Riesling 2021 zum scharfen Essen, um mit der Säure auszugleichen, Kolonne Null

Über Tiffin:
Tiffin wurde im Dezember 2020 von Sachin Obaid & Suleman Aslam gegründet, mit der Mission, authentische indische Aromen nach Berlin zu bringen. Das Gründerduo hat sich über das Essen kennengelernt und schnell den gemeinsamen Ehrgeiz entwickelt, bessere indische Küche in der Stadt zu servieren. Von Restaurantkritikern, Sterneköchen und Kunden gelobt, eroberte das Tiffin kurz nach Eröffnung schon ganz Berlin. Das nächste Kapitel von Tiffin wird gemeinsam mit Huuva geschrieben. Unter der Leitung des Gründerduos kann man Tiffin nun 7 Tage die Woche genießen und auch für Caterings buchen.

Wo?

Miele Experience Center Berlin
Unter den Linden 26
10117 Berlin
https://www.miele.de/haushalt/miele-center-berlin-3306.htm
Um Google Maps nutzen zu können, stimmen Sie bitte der Verwendung von Drittanbieter-Cookies in den Cookie-Einstellungen zu.
Berlin