9. Juli 2021

Transgourmet

Mit uns bekommen Sie: Alle Zutaten für Ihren Erfolg.

Corona hat den Wunsch nach gesundem, umweltschonend produziertem Essen noch einmal deutlich gestärkt. Für viele Tischgäste ist Nachhaltigkeit heute wichtiger denn je. Nachhaltig essen mit Bio-Produkten in der Gastronomie ist daher ein Zukunftstrend. Immer mehr Küchen greifen das auf und kochen mit Bio-Zutaten.

Mit den Eigenmarken „Ursprung“ und „Natura“ erfüllt auch Transgourmet dieses Bedürfnis und bringt zugleich ein innovatives, nachhaltiges, qualitativ hochwertiges Bio-Sortiment auf die Speisekarte, um damit die heutigen und zukünftigen Ansprüche der Tischgäste zu erfüllen. Ressourcenschonend, tiergerecht, energiesparend, kalkulierbar und insbesondere nachhaltiges Wirtschaften und Handeln lassen sich bestens vereinbaren, wie unser „grünen“ Eigenmarken beweisen.

Transgourmet Natura

Bio-Marke für den Außer-Haus-Markt

Mit der neuen Bio-Eigenmarke „Natura“ stellt Transgourmet entscheidende Weichen für die Gemeinschaftsverpflegung – und gibt eine Antwort auf die Bio-Mindestquote. Das Vollsortiment startete im April 2021 mit 120 Artikeln und bietet eine kontrollierte Bio-Qualität, eine gesicherte Verfügbarkeit und eine faire Preisgestaltung. Mit der Eigenmarke „Natura“ unterstützt Transgourmet Küchenprofis der Gemeinschaftsverpflegung und Gastronomie dabei, nach aktuellen Gesetzen, Verordnungen und biologischen Zielsetzungen zu handeln.

http://www.transgourmet.de/natura

Transgourmet Ursprung

Nachhaltigkeit für Ihre Speisekarte.

Die wachsende Sehnsucht nach regionalen und nachhaltig produzierten Lebensmitteln hat dem Außer-Haus-Markt völlig neue Umsatzchancen eröffnet. Transgourmet Ursprung geht zurück zu den Wurzeln reiner Produkte und bietet Ihnen eine hervorragende kulinarische Qualität verbunden mit ursprünglichen Produzentengeschichten sowie einer abgesicherten Nachhaltigkeitsleistung.

www.transgourmet-ursprung.de

Die erste Fischaktie Deutschlands 

Vom Teich auf den Teller

Planen, Züchten, Auftischen – so das Prinzip der ersten deutschen Fischaktie für die Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung. Abnehmer verpflichten sich zum Kauf einer bestimmten, nachhaltig gezüchteten Fischmenge innerhalb eines festgelegten Zeitraumes und werden im Gegenzug zu Fischaktionären. Eine nachhaltiges Crowdfarming-Projekt: Mit der Fischaktie erhalten die Gastronomen wie auch der Produzent eine Planungssicherheit. Zudem verhindert die Abnahmegarantie eine Überproduktion und Lebensmittelabfälle werden vermieden.

http://www.transgourmet-ursprung.de/fischaktie

„In keinem anderem Bereich ist das Thema Nachhaltigkeit so spannend und erlebbar wie in der Gastronomie. Sozusagen ein Teller voll Nachhaltigkeit.“

Christian Drexler, Brand Manager Transgourmet Ursprung