Das Festival

20. bis 26. September 2021

Deutschlands größtes Food-Festival startet nach einem Jahr Coronapause wieder durch. Wir bringen das besondere Feeling der Berlin Food Week ins ganze Land und laden zum Entdecken der köstlichsten Seiten Deutschlands ein. Denn wir sind überzeugt: Die Sehnsucht nach kulinarischen und gemeinschaftlichen Erlebnissen ist hoch.

In Berlin daheim – in Deutschland Zuhause

Unsere wichtigsten Formate bekommen erstmals Satelliten in weiteren deutschen Städten. Beim Stadtmenü werden klimafreundliche Menüs serviert, Restaurants überall in Deutschland sind dabei. Die Berliner Events wie das House of Food in der Concept Shopping Mall BIKINI BERLIN finden weiterhin live statt – natürlich mit Sicherheitsauflagen. Zusätzlich eröffnen wir House of Food-Pop-ups in Frankfurt, München und Stuttgart.

Programm­über­sicht

Alle Events der Berlin Food Week

20. September26. September

Stadtmenü – in über 70 Restaurants in ganz Deutschland

Eine kulinarische Klimakampagne

Weitere Events 20. September, 19:0023:00

Küchentausch Frankfurt x Berlin: Yannic Stockhausen im Weinsinn

Die Berlin Food Week initiiert in diesem Jahr ein städteübergreifendes kulinarisches Austauschprogramm. Küchenchefs aus Hamburg, Frankfurt und Berlin tauschen für einen Abend ihre Arbeitsplätze. Der Frankfurter Koch Jochim Busch vom Restaurant Weinsinn zieht am Montag, 20.09. ins Berliner Restaurant Cordo. Sein Kollege Yannic Stockhausen serviert sein Menü zeitgleich in Frankfurt. Serviert wird ein 5-Gang-Menü mit Petit Fours, Aperitif, Wasser- und Weinbegleitung sowie Kaffee. Das ausgeschenkte Mineralwasser ist co2-neutral und kommt von Vöslauer.

Weitere Events 21. September, 19:0023:00

Küchentausch Hamburg x Berlin: Sebastian Junge im Lode & Stijn

Die Berlin Food Week initiiert in diesem Jahr ein städteübergreifendes kulinarisches Austauschprogramm. Küchenchefs aus Frankfurt, Hamburg und Berlin tauschen für einen Abend ihre Arbeitsplätze. Der Hamburger Koch Sebastian Junge vom Restaurant Wolfs Junge kocht am Dienstag, 21.09. im Berliner Restaurant Lode & Stijn. Im Gegenzug übernehmen Lode van Zuylen und Stijn Remi aus Berlin am selben Abend die Küche in Hamburg. Serviert wird ein 5-Gang-Menü mit Wasser- und Weinbegleitung. Das ausgeschenkte Mineralwasser ist co2-neutral und kommt von Vöslauer.

Weitere Events 20. September, 19:0023:00

Küchentausch Frankfurt x Berlin: Jochim Busch im Cordo

Die Berlin Food Week initiiert in diesem Jahr ein städteübergreifendes kulinarisches Austauschprogramm. Küchenchefs aus Hamburg, Frankfurt und Berlin tauschen für einen Abend ihre Arbeitsplätze. Der Frankfurter Koch Jochim Busch vom Restaurant Weinsinn zieht am Montag, 20.09. ins Berliner Restaurant Cordo. Sein Kollege Yannic Stockhausen serviert sein Menü zeitgleich in Frankfurt. Serviert wird ein 5-Gang-Menü mit Wasser- und Weinbegleitung. Das ausgeschenkte Mineralwasser ist co2-neutral und kommt von Vöslauer.

2-Sterne-Koch Jochim Busch wird an dem Abend die beliebtesten Gerichte aus dem Gustav und Weinsinn auf den Tisch bringen.

Weitere Events 21. September, 19:0023:00

Küchentausch Hamburg x Berlin: Lode & Stijn im Wolfs Junge

Die Berlin Food Week initiiert in diesem Jahr ein städteübergreifendes kulinarisches Austauschprogramm. Küchenchefs aus Frankfurt, Hamburg und Berlin tauschen für einen Abend ihre Arbeitsplätze. Der Hamburger Koch Sebastian Junge vom Restaurant Wolfs Junge kocht am Dienstag, 21.09. im Berliner Restaurant Lode & Stijn. Im Gegenzug übernehmen Lode van Zuylen und Stijn Remi aus Berlin am selben Abend die Küche in Hamburg. Serviert wird ein 5-Gang-Menü mit Wasser- und Weinbegleitung. Das ausgeschenkte Mineralwasser ist co2-neutral und kommt von Vöslauer.

Lode & Stijn haben Berlin das Konzept des lässigen Fine Dinings geschenkt. Was man bis dahin vielleicht nur in Paris oder London erleben konnte, brachten die gebürtigen Niederländer Lode van Zuylen und Stijn Remi mit ihrem Restaurant „Lode & Stijn“ 2016 in die Hauptstadt: Eine moderne, saisonale Küche, geprägt von einem tiefen Verständnis für gute Produkte und ihre Zubereitung – zeitlos, lebendig und genussvoll.

House of Food 24. September25. September

House of Food

Im BIKINI BERLIN kannst Du am Freitag und Samstag auf kulinarische Entdeckungstour gehen.

Innovative Food-Produkte und hochwertige Manufakturwaren sind in aller Munde. Das House of Food ist DER Marktplatz für Foodies und Entdeckungshungrige, die die neuesten Produkte probieren, die Produzent:innen persönlich kennenlernen und natürlich auch direkt shoppen wollen.

House of Food 20. September25. September

House of Food Pop-Ups @ Frischeparadies

Das House of Food erobert Deutschland!

Weitere Events 23. September, 13:0015:00

EssPress Pop-Up im POTS

Der beliebte Pop-Up des EssPress geht diesen Monat anlässlich der Berlin Food Week außer Haus: zum Stadtmenü ins POTS im Hotel The Ritz Carlton.

Serviert werden zwei Gänge:

Ikejime Saibling ǀ Ochsenherztomate ǀ Büffelricotta

***

Backe und Zunge vom Kalb ǀ Karotte ǀ Meerrettich

Preis: 15 €
inklusive Wasser und Kaffee
plus 5 € Weinpauschale.

Nur mit Reservierung unter Tel. 030 26 36 75 210 oder ed.ni1632116649lreb-1632116649rekli1632116649h@ofn1632116649i1632116649

© Alekasander Ziarnecki
Weitere Events 24. September26. November

Fotoausstellung Benvinguts! Wir bitten zu Tisch

Fotografien von Markus Bassler

Sei es das sonntägliche Familienmittagessen, ein Abendessen mit Freundinnen und Freunden oder ein Business Lunch – das gesellschaftliche Leben in Katalonien dreht sich ums Essen und Essen gehen. So vielfältig wie die Region – über Weinstöcke bis zu den Reisfeldern und Muschelbänken – ist auch die Gastronomie. Im Mittelpunkt steht bei den oftmals als Familienunternehmen geführten Restaurants das harmonische Gleichgewicht zwischen regionalen Zutaten und innovativer Zubereitung. Dabei entstehen spektakuläre Kreationen, die Gaumen- und Augenschmaus zugleich sind.

CATALUNYA / KATALONIEN
House of Food 24. September25. September

Messerworkshops mit WÜSTHOF im House of Food

Komm zum WÜSTHOF-Messestand und erlebe kalabrische Dolce Vita am WÜSTHOF Chefs Table mit der exklusiven neuen Messerserie. Gemeinsam mit dem italienischen Koch Francesco Contiero erlebst du in einem von sechs Workshops die Art der perfekten Zubereitung und erfährst praktische Schärf- und Schneidetechniken.

House of Food 24. September, 10:0025. September, 20:00

Planted im House of Food

100% Lecker. 100% natürliche Zutaten. 100% Tierwohl. 100% pflanzlich. Das ist Planted!

Weitere Events 26. September, 11:4012:10

WÜSTHOF live im Cooking-TV

Viola Wüsthof zeigt euch im Live Cooking-TV am 26.9. zwischen 11.40 und 12.10 Uhr, wie man durch perfekte Zubereitung neue Gerichte zu seinen Favoriten macht.

Dabei zeigt Viola Wüsthof, Messerfabrikantin aus Solingen, worauf es bei der Messerpflege ankommt. Denn mit den richtigen Pflege- und Schärftipps bleiben Premiummesser dauerhaft scharf. Sei dabei, wenn die neue WÜSTHOF Messerserie präsentiert wird und stelle Viola deine Fragen. WÜSTHOF freut sich auf dich!

Weitere Events 24. September, 16:0018:00

POP-IT Up im bulthaup Kochraum

Maximilian Kindel, Sous Chef aus dem FACIL in Berlin, zeigt in einem anschaulichen Workshop, wie man Gerichte mit kleinen Kniffen „aufpoppen“ kann. Crunchy Add-Ons durch verschiedene gepoppte Getreide, Reis oder Fischhaut sind einfach zuhause nachzumachen – man muss nur wissen wie es geht. Pop-it like its hot!

Weitere Events 24. September, 13:0018:00

Yammbits in der Start-Up Kitchen @ Hugendubel am Stachus

Anlässlich der Berlin Food Week öffnet der Buchshop der Zukunft von Hugendubel am Münchner Stachus seine Küche für zwei Food-Start-Ups.

Am Freitag von 13 bis 18 Uhr ist Yammbits vor Ort, bietet seine gesunden und bio-zertifizierten Fruchtkugeln zum Kosten an und erzählt die Geschichte dahinter.

© Schwitzke GmbH
Weitere Events 25. September, 11:0016:00

completeorganics in der Start-Up Kitchen @ Hugendubel am Stachus

Anlässlich der Berlin Food Week öffnet der Buchshop der Zukunft von Hugendubel am Münchner Stachus seine Küche für zwei Food-Start-Ups.

Am Samstag von 11 bis 16 Uhr ist completeorganics vor Ort, bietet sein fermentiertes Bio-Gemüse zum Kosten an und zeigt in Workshops den ganzen Tag über, wie man selbst Gemüse fermentiert.

Weitere Events 26. September, 11:0016:00

Cooking-TV

Alexandra Laubrinus und Michael Hetzinger sind zu Gast in der Showküche von Berlin Cuisine und streamen live ins Netz ihre erste Kochshow. Natürlich mit vielen spannenden Gästen. Gastgeber Felix Metzger ist natürlich auch dabei.

Weitere Events 26. September, 11:0011:30

Cynthia Barcomi backt Crostata – live im Cooking-TV

Wir gehen auf Sendung! Wir haben langjährige Partner:innen und frische Talente gefragt, ob sie mit uns gemeinsam ein Workshop-Programm gestalten – live und online. Wir freuen uns besonders, dass Cynthia Barcomi dabei ist. Wer möchte, kann mitbacken, das Rezept findet ihr unten. Einfach nur Zuschauen (und Kuchen kaufen) ist natürlich auch erlaubt.

© Nicky Walsh
Weitere Events 26. September, 13:0013:30

Alexander Flohr macht veganes Fried Chicken – live im Cooking-TV

Wir gehen auf Sendung! Wir haben langjährige Partner:innen und frische Talente gefragt, ob sie mit uns gemeinsam ein Workshop-Programm gestalten – live und online.

Wir freuen uns sehr, dass Planted gemeinsam mit Alexander Flohr – bekannt durch seinen veganen YouTube-Kanal „Hier kocht Alex“ – dabei ist. Wer möchte, kann mitkochen, das Rezept findet ihr unten. Einfach nur Zuschauen ist natürlich auch okay.

Weitere Events 23. September, 16:0018:00

SPICE-IT UP im bulthaup Kochraum

Beim interaktiven Gewürzworkshop wird geschnuppert, gemörsert und gemixt. Lassen Sie sich von den Aromen auf Weltreise schicken und nehmen Sie Ihre ganz persönliche Gewürzmischung mit nach Hause. Gewürzjäger & -Barista Patrick Hahnel ist Mitbegründer von „Spicebar“ und Geschäftsführer von „Spice for Life“ und hat von seinen Reisen, vor allem in Asien und Lateinamerika, Dutzende Pfeffer, Kräuter, Samen und Saaten mitgebracht.

Weitere Events 25. September, 19:0026. September, 05:00

bEAT (Ausverkauft)

Zur fünften bEAT finden wir uns am Abend zu einem gemeinsamen Essen in die schönen nagelneuen Rivo Spreeterrassen ein. Das Restaurant befindet direkt am Wasser mit Blick auf die Oberbaumbrücke.

Alle 5 Gänge werden von den Restaurants gemeinsam mit den DJs kreiert und auf die Teller gebracht. Jeder Gast holt sich im Laufe des Abends die verschiedenen Gänge eigenständig von den Kochstationen bzw. direkt aus der Küche selbst ab. Natürlich gibt es Full-Service an den eingedeckten Tischen und an der Bar. Jedes Gericht repräsentiert eines der vier Elemente – thematisch, in Geschmack, Aussehen und Aroma. Während des Essens werden wir musikalisch sanft begleitet. Im Anschluss gibts noch ein bisschen Rambazamba auf der Spreeterrasse und etwas später im Inneren des Restaurants. Dort wartet ein kleiner, aber feiner Clubraum auf uns. Open End!