3. September 2021

Ein neuer Mainstream

Die Geschäftsführer:innen über das Festival 2021

Für viele von uns war die Corona-Zeit eine Zäsur. Vieles wird hinterfragt, manches neu gedacht und weniges bleibt unverändert. Auch für uns war das Jahr ohne Festival eine Zeit, in der wir viel nachgedacht haben. Über unser Festival und über das, was wir damit bewirken wollen. Aus diesen Gedanken haben wir eine Mission formuliert: Wir verbinden Menschen, Macher*innen und Zutaten. Wir feiern Genuss, zeigen die Geschichten hinter den Produkten und regen an zum Nachdenken. Herkunft, Qualität und Nachhaltigkeit sind unsere Grundpfeiler. Wir sind Mitspieler auf dem Weg zu einem neuen Food-Mainstream. Wir sind mehr als ein Food-Festival – wir sind die Berlin Food Week. Auch künftig wird Genuss für uns im Fokus stehen. Aber Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind nicht mehr wegzudenken. Wir freuen uns darauf – und wir hoffen, unsere Besucher:innen, Unterstützer:innen und Freunde auch!  

Alexandra Laubrinus & Michael Hetzinger, Geschäftsführerin und Geschäftsführer der Berlin Food Week