Landhaus Scherrer_Interior

Landhaus Scherrer, Hamburg

10. Oktober16. Oktober

Einzigartiger Genuss – Natürlich Nachhaltig

Regionale Hochküche, nachhaltiger Genuss – seit mehr als 40 Jahren ist das Landhaus Scherrer in Hamburg seinem Motto treu. Hier werden überwiegend Erzeugnisse aus der Region auf den Tisch gebracht – immer frisch und immer lecker!

Hier geht es zu den Details des bekannten Restaurants in Hamburg.

 

Lade Veranstaltungen

Das Stadtmenü Gericht im Landhaus Scherrer:

veganer Plockfinken

Der als Plockfinken bekannte Eintopf steckt voller Geschichte. Ein Rezept was von Generation zu Generation weitergegeben wurde. So entstanden zahlreiche Varianten und regionale Eigenarten.
Eine Geschichte besagt, dass die Urväter des als Plückte Finken bekannten Gerichts Bremer Walfänger sind. Die Hauptzutat des Gerichts soll nämlich ursprünglich Walspeck gewesen sein, der in große Stücke gehauen (gegpluckt) wurde. Diesen Speck nannten die Walfänger Vinken, woraus später die Finken wurden.

Die Variante im Landhaus Scherrer basiert auf einem Plockfinken mit Bohnen und kommt ganz ohne Fleisch aus.

In ihrem regionalen Kochbuch gibt es noch weitere spannende Gerichte und Geschichten zu entdecken.

Online reservieren

Reservieren

Wo?

Landhaus Scherrer
Elbchaussee 130
22763 Hamburg
https://www.landhausscherrer.de
Um Google Maps nutzen zu können, stimmen Sie bitte der Verwendung von Drittanbieter-Cookies in den Cookie-Einstellungen zu.
Hamburg
Ja
Gericht
Lunch/Dinner
vegetarisch/vegan